Ruland (SPD) ruft zur Teilnahme am Schüler- und Jugendwettbewerb 2018 auf

Pressemitteilung

Wahlkreis/Mainz. Der Andernacher Landtagsabgeordnete Marc Ruland (SPD) ruft die Schülerinnen und Schüler an den Schulen in seinem Wahlkreis dazu auf, am 32. Schüler- und Jugendwettbewerb der Landeszentrale für politische Bildung und des Landtages Rheinland-Pfalz teilzunehmen. Hierbei können Projekte zu den drei Themenbereichen „Marx und Raiffeisen – Ideen, die bis heute wirken“, „1968 – Jugend im Aufbruch“ sowie „Konsum und Kaufrausch“ eingereicht werden.

 

Teilnehmen können Jugendliche im Alter von dreizehn bis zwanzig Jahren. Einsendeschluss ist der 31. März 2018. Weiter Informationen finden alle Interessierten auf der Internetseite der Landeszentrale für politische Bildung: https://politische-bildung-rlp.de/veranstaltungen/schueler-und-jugendwettbewerb.html.