Rund 200.000 Euro für frühkindliche Bildung

Pressemitteilung

Ruland (SPD) begrüßt Fördermittel für kommunale Kita Nickenich

Wahlkreis/Mainz. Der Andernach SPD-Landtagsabgeordnete Marc Ruland begrüßt die Entscheidung des Landesamtes für Soziales, Jugend und Versorgung, die kommunale Kindertagesstätte Nickenich im Rahmen des Investitionsprogrammes „Kinderbetreuungsfinanzierung 2017-2020“ mit einer Gesamtsumme von 198.450 Euro zu fördern.

„Die Förderung der Kita Nickenich steht stellvertretend für eine Politik, die einen Schwerpunkt bei der qualitativen und quantitativen Besserstellung der frühkindlichen Bildung in Rheinland-Pfalz setzt. Wir wissen schon heute, dass der Ausbau von Kita-Plätzen einen zentralen Beitrag nicht nur zu mehr Bildungs- und Chancengerechtigkeit leistet, sondern auch zur Gleichstellung von Frauen und Männern in der beruflichen Teilhabe führt. Hierbei gilt es aber eben nicht nur, mehr Kita-Plätze zur Verfügung zu stellen, sondern auch einen angemessenen baulichen und personellen Rahmen für die Arbeit der Erzieherinnen und Erzieher zu fördern. Hierzu leistet das Investitionsprogramm einen wichtigen Beitrag, der nicht zuletzt auch in einer langen Tradition sozialdemokratischer Bildungspolitik steht“, so Ruland abschließend.