MARC RULAND

„“

Herzlich Willkommen!

Schön, dass Sie auf meiner Homepage vorbeischauen.

Hier können Sie sich aktuell über meine Arbeit als Generalsekretär der SPD Rheinland-Pfalz und meiner politischen Arbeit in den Gremien im Landkreis Mayen-Koblenz informieren.

Gerne sind wir Ihr Ansprechpartner für Ihre Anliegen und Fragen.

Es grüßt herzlich

Marc Ruland

 

Veröffentlicht in Topartikel Pressemitteilung
am 31.05.2021

Marc Ruland und Christoph Schmitt besuchten neuen Pächter des Blockhauses und Camping-Platzes Laacher See

Bei seinem jüngsten Besuch des Blockhauses und Campingplatzes am Laacher See wurden Marc Ruland, Generalsekretär der SPD Rheinland-Pfalz, und Christoph Schmitt, SPD-Bundestagskandidat für den WK 198, von Boris Ament, Parkmanager des „RCN Ferienparks“, herzlich willkommen geheißen.

Seit Januar 2021 ist die Firma „RCN Ferienparks“ aus den Niederlanden neuer Pächter des Campingplatzes und der Gaststätte Blockhaus am Laacher See, an deren Renovierung, bzw. Neugestaltung auch zahlreiche Handwerker aus der Region beteiligt waren. 

Sowohl auf die Camper als auch auf die Mieter der komfortablen „Safari-Zelte“ wartet ein kleines Paradies, in dem es sich gut leben lässt. Die auf Holzpanelen aufgebauten und mit Holz ausgekleideten Zelte gibt es in verschiedenen Größenordnungen. Sie sind jeweils mit einem Schlafbereich (Elternschlafzimmer und Kinderschlafzimmer) sowie einem rustikalen Essbereich mit Küchenzeile ausgestattet. Außerdem lädt eine mit Terrassenmöbeln ausgestattete Veranda, zum Teil mit Blick auf den Laacher See, zum chillen unter freiem Himmel ein. Ob es sich um zwei Personen oder eine Familie mit bis zu sechs Personen handelt – hier beginnt der Urlaub direkt bei der Ankunft, da die Gäste nur noch auspacken und „einziehen“ müssen. 

 

Veröffentlicht in Aktionen
am 10.06.2021 von SPD Mayen-Koblenz

Nach jahrelangen Verhandlungen zur Verankerung der Kinderrechte im Grundgesetz ist das Vorhaben an der CDU/CSU-Fraktion gescheitert. Der von der SPD-Bundestagsfraktion eingeforderte nötige Einigungswille war am Ende leider nicht da. CDU und CSU waren nicht bereit, den Weg zu einer weiteren Stärkung der Kinderrechte mitzugehen. Damit hält die Union eine zentrale Vereinbarung des Koalitionsvertrags nicht ein. „Das ist bitter und enttäuschend. Noch nie waren wir dem Ziel „Kinderrechte im Grundgesetz“ so nahe. Der SPD ging es immer darum, unsere Kinder und damit automatisch ihre Familien zu stärken“, so Marc Ruland, Generalsekretär der SPD Rheinland-Pfalz, und Christoph Schmitt, SPD-Bundestagskandidat. „Gerade Kinder und Familien haben in den letzten Monaten zum Wohle der Gesamtgesellschaft und zur Eindämmung der Pandemie häufig zurückgesteckt und sind nach wie vor großen Belastungen ausgesetzt. Umso ernüchternder ist es, dass jetzt ein großer Schritt zur Stärkung der Belange der Kinder an dieser entscheidenden Stelle versäumt wird“, sind sich die beiden einig.

 

Veröffentlicht in Pressemitteilung
am 07.06.2021 von SPD Mayen-Koblenz

Thomas Petzenhauser eröffnet Biergarten am Alten Bahnhof in Ochtendung

 „Trotz des unbeständigen Wetters in den letzten Wochen ist unser Biergarten bombig angelaufen“, berichtete Thomas Petzenhauser. Der Pächter der Außenterrasse am Alten Bahnhof in Ochtendung hat mit rund 200 Sitzplätzen nicht nur eine Rastmöglichkeit für die Radfahrerinnen und Radfahrer am Maifeldradweg geschaffen. Auch viele Ochtendunger und Gäste aus dem Umland wie Plaidt oder Kruft nutzen die einzige Außengastronomie in der näheren Umgebung. Stark frequentiert wird das Areal am historischen Bahnhofsgebäude mit neuem Spielplatz samt Seilrutsche, Schaukel und Kletterturm zudem von Familien mit kleinen Kindern. „Ein Gewinn für Ochtendung“, konstatierten Ortsbürgermeister Lothar Kalter und Günter Pinetzki, Beigeordneter, unisono. Die Ortsvertreter äußerten sich begeistert darüber, was aus dem über viele Jahre verwaisten Areal geworden ist.

 

Malu Dreyer

 

...

 

 

Mein Ortsverein

 

Facebook