Marc Ruland, MdL

„FÜR MYK IN MAINZ“

Herzlich Willkommen!

Schön, dass Sie auf meiner Homepage vorbeischauen.

Hier können Sie sich aktuell über meine Arbeit für die Menschen in meinem Wahlkreis 11 "Andernach | Mendig | Pellenz" und im Landkreis Mayen-Koblenz informieren.

Clemens Hoch und ich bewerben wir uns wieder als 2-für-Mainz-Team bei der Landtagswahl am 14. März 2021.

Gerne sind wir Ihr Ansprechpartner für Ihre Anliegen und Fragen.

Es grüßt herzlich

Marc Ruland, MdL

 

Topartikel Pressemitteilungdigitaler Neujahrsempfang der SPD Andernach

Veröffentlicht in Topartikel Pressemitteilung
am 18.01.2021

 

Veröffentlicht in Pressemitteilung
am 15.01.2021

Inklusion stand im Vordergrund 

 

„Ich bin da“ unter diesem Motto stand der integrative Krippenweg der Barmherzigen Brüder im Saffiger Schlosspark vom 29. November 2020 bis zum 10. Januar 2021. Zum Abschluss der Advents- und Weihnachtszeit besuchte der örtliche SPD-Landtagsabgeordnete Marc Ruland diesen Rundgang in Saffig gemeinsam mit den Verantwortlichen der Barmherzigen Brüder um ein erstes Fazit zu ziehen. 

 

Veröffentlicht in Pressemitteilung
am 14.01.2021

Marc Ruland, MdL dankt OB Achim Hütten für schnelles Handeln

 

Viele Menschen, die sich impfen lassen wollen, verfügen über keinen Internetanschluss und auch die Hotline für Impftermine ist äußerst stark ausgelastet, so dass sie bereits die ersten Hürden bei den Terminabsprachen schwer bewältigen können.

Seit 5. Januar bietet der Landtagsabgeordnete Marc Ruland gemeinsam mit seinem Team im Werner-Klein-Haus (Tel.: 02632 495042 – wochentags zwischen 9.00 und 17.00 Uhr) den Menschen mit der höchsten Impfpriorität und den über 80-Jährigen seine Unterstützung bei der Online-Terminierung für die Corona-Impfung an. Bei dem Austausch mit vielen Seniorinnen und Senioren ergab sich während des regen Kontakts mit den Impfwilligen ein weiteres Problem: Vermehrt wurde Marc Ruland von den Menschen darauf angesprochen, dass sie selbst nicht „motorisiert“ seien und niemanden hätten, der sie zu dem entsprechenden Impfzentrum fahren könne. 

 

...

 

 

Mein Ortsverein