Ehrenamtler zu Besuch beim Südwestrundfunk und im Mainzer Landtag

Veröffentlicht in Pressemitteilung

„Liederkranz Andernach“ und Besuchsdienst im St. Nikolaus Stiftshospital Andernach schnuppern in Mainzer Landespolitik und mehr

 

Auf Einladung des Andernacher Landtagsabgeordneten Marc Ruland (SPD) unternahmen Ehrenamtler des „Liederkranz Andernach“ und Besuchsdienst im St. Nikolaus Stiftshospital Andernach eine Besuchsfahrt in die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt Mainz. Der Abgeordnete Ruland hatte diese Einladung im Rahmen seiner Wahlkreis-vor-Ort Besuche ausgesprochen und zeigt den engagierten Bürgerinnen und Bürgern damit seine Anerkennung für ihre Dienste im Sinne des Allgemeinwohls. Im Rahmen dieses Besuchsdienstes nehmen sich Ehrenamtler Zeit für alle Patientinnen und Patienten die es wünschen und führen Gespräche, erledigen Besorgungen oder Behördengänge. Der „Liederkranz Andernach“ ist ein Männerchor, der seit 1880 besteht und noch heute einen festen Bestandteil des Andernacher Kulturlebens darstellt.

Der Tag begann mit einer Einführung im Forum des Landesmuseum, die mit dem Besuch einer Plenarsitzung des Landtag Rheinland-Pfalz verbunden wurde. Dieser tagt aufgrund der momentanen Sanierungsarbeiten des Deutschhauses am Platz der Mainzer Republik stattdessen in der Steinhalle des Landesmuseums. Darauf folgte im Abgeordnetenhaus ein Informationsgespräch zwischen allen Teilnehmern und Marc Ruland, MdL, sowie dem Chef der Staatskanzlei, Clemens Hoch. Es entwickelte sich eine engagierte Gesprächsrunde, bei der die gesamte Bandbreite von landes-, sowie kommunalpolitische Entwicklungen Thema waren. Nach der gemeinsamen Mittagspause stand eine Besichtigung beim Südwestrundfunk Mainz an, wo die Gruppe in einer anderthalbstündigen Führung einen Einblick hinter die Kulissen der „Rundfunkmacher“ erhielt.

„Ich freue mich immer, wenn Besuchergruppen aus meinem Heimatlandkreis in Mainz zu Besuch sind. Denn Demokratie lebt vom Zuhören und Sich-Austauschen. Verstehen können wir oftmals besser, wenn wir es selber erleben. Meine Einladungen in die Landeshauptstadt ist auch ein kleiner Dank für den Liederkranz Andernach und den Besuchsdienst im St. Nikolaus Stiftshospital für ihre ehrenamtliches Engagement“, so Ruland abschließend.

 
 

...

 

 

Mein Ortsverein