Europawahlkampf nahm in Andernach Fahrt auf

Veröffentlicht in Pressemitteilung

ANDERNACH. Um für die europäischen Ideen zu werben, machte der SPD Food-Truck vergangenen Samstag auf dem Andernacher Marktplatz Halt. Denn am 26. Mai geht es nicht nur um Andernach und den Kreis, sondern eben auch um Europa. „Die Europawahl ist entscheidend dafür, wie wir in Zukunft in Europa leben wollen“, erklärt Marc Ruland, Vorsitzender der SPD Andernach, (MdL). Bei frischen Brüsseler Waffeln und Kaffee konnten sich interessierte Wählerinnen und Wähler über die europäischen Themen der SPD informieren. 

„Wir freuen uns, dass so viele den Weg zu uns gefunden haben, um mit uns über Europa zu diskutieren“, so Ruland. Der Schlüssel zur Erfolgsgeschichte Europas ist der Zusammenhalt. „Es sind die gemeinsamen Werte, die die Staaten Europas verbinden“, erklärt Benedikt Mediger. Die SPD setzt sich dafür ein, für gute Arbeit zu sorgen und Ungleichheiten abbauen, Klima und Umwelt zu schützen, denn diese kennen keine Grenzen. Der Friede in Europa kann nur bewahrt werden, wenn weiterhin gegen die Widerstände von außen und innen gekämpft wird. Was als europäisches Friedensprojekt begann, ist heute die Antwort auf solche Herausforderungen – Europa ist die Antwort.

 
 

Homepage SPD Stadtverband Andernach

...

 

 

Mein Ortsverein