Kommunalwahl 2019: SPD Andernach lädt zur Schreibwerkstatt ein

Pressemitteilung

Bürgeroffene Veranstaltung am 21. August auf dem Geysirschiff geplant

 

Eine aktive Bürgerbeteiligung liegt der SPD Andernach seit Jahren am Herzen. Für die Wahl des nächsten Stadtrates am 26. Mai 2019 wollen die Andernacher Sozialdemokraten deshalb den nächsten Schritt gehen und alle Bürgerinnen und Bürger zu einer offenen Schreibwerkstatt einladen. Mit der Veranstaltung am 21. August ab 19:00 Uhr auf dem Geysirschiff am Rhein eröffnet der SPD-Stadtverband um seinen Fraktionsvorsitzenden Marc Ruland (MdL) allen Interessenten die Chance, selbst am Kommunalprogramm der Partei mitzuschreiben und damit eigene Ideen für unsere Bäckerjungenstadt einzubringen.

„Unser Ziel ist es, ein überzeugendes Programm mit und für die Andernacherinnen und Andernacher aufzustellen.“, so Ruland. Der Ablauf der Schreibwerkstatt wird sich an thematischen Schwerpunkten orientieren. Konkret soll es um die Formulierung eigener Ideen und Vorschläge gehen, beispielsweise zu Vorstellungen davon, wie das Leben und Wohnen in Andernach noch besser gemacht werden kann. Darüber hinaus stehen Fragen zu Haushalt und Finanzen, zur Förderung von Spiel und Sport sowie zu Kultur und Tourismus im Raum. Wie soll etwa die Energiewende in und um die Bäckerjungenstadt auf kommunaler Ebene bewältigt werden? Was muss noch getan werden, um dem digitalen Wandel in Alltag und Wirtschaft in der Region besser Rechnung tragen zu können?

Diese und weitere Fragen können auf dem Geysirschiff, das am 21. August 2018, 19:00 Uhr an der Geysir-Anlegestelle gegenüber des Geysir-Infozentrums anlegen und liegenbleiben wird (Konrad-Adenauer-Allee 40), beantwortet werden.

 
 

Homepage SPD Stadtverband Andernach