Ruland: Sozialdemokraten begrüßen Landesförderung für Mittelrheinhalle

Veröffentlicht in Aktionen

Die Andernacher Mittelrheinhalle ist bekanntermaßen in die Jahre gekommen und muss dringend saniert werden. Über 40 Jahre hat sie mittlerweile „auf dem Buckel“. „Darum freut es mich besonders, dass jetzt die Förderzusage aus Mainz eingetroffen ist.“, so Marc Ruland, Vorsitzender der Andernacher SPD, MdL. „In vielen Gesprächen mit dem rheinland-pfälzischen Innenministerium habe ich den Förderantrag meiner Heimatstadt begleitet.“, so Ruland.

Staatssekretär Clemens Hoch übergab in Vertretung von Innenminister Roger Lewentz den Zuwendungsbescheid in Höhe von 1,2 Millionen Euro an Andernachs Oberbürgermeister Achim Hütten. Dies sind 51% der zuwendungsfähigen Kosten. Laut Hütten werden durch die geplanten Maßnahmen „die Akustik, die Beleuchtung und die Optik besser. Außerdem wird die Lüftungsanlage nach den Vorgaben des TÜVs komplett saniert“.  Gerade im Hinblick auf die in Corona-Zeiten zurückgehenden Steuereinnahmen ist die Landesförderung eine gute Nachricht. Die Sanierungszeit ist auf ca. neun Monate geschätzt. Ziel ist es, dass die Mittelrheinhalle, wenn alles planmäßig verläuft, im Oktober 2021 wieder öffnen kann.

 
 

Homepage SPD Stadtverband Andernach

Malu Dreyer

 

...

 

 

Mein Ortsverein

 

Facebook