Ruland: „St. Stephan und St. Kastor werden Ganztagsschulen!“

Veröffentlicht in Pressemitteilung

Ganztagsschul-Angebot künftig an zwei weiteren Andernacher Grundschulen

 

Der Andernach Landtagsabgeordnete Marc Ruland (SPD) begrüßt die neuesten Entwicklungen im Bildungsangebot für die Stadt Andernach. Wie Bildungsministerin Dr. Stephanie Hubig heute mitteilte, sollen die beiden Grundschulen St. Stephan in der Südstadt und St. Kastor im Stadtteil Miesenheim zum Schuljahr 2020/21 ein Ganztagsschul-Angebot erhalten.  Konkret erhalten Eltern ein Wahlrecht, ihr Kind im Ganztag oder im „Regel-Halbtag“ beschulen zu lassen. Darüber entscheiden die Eltern für jedes Schuljahr neu. So ist es bereits an den bestehenden GTSen Hasenfänger und St. Peter in Andernach gängige Praxis. 

„Ganztagsschule bedeutet in Rheinland-Pfalz nicht ganztägigen Fachunterricht. Vielmehr arbeiten die Pädagogen mit Vereinen zusammen, um den Kindern einen sportlichen und kulturell wertvollen Schulalltag zu ermöglichen. Für das oftmals sogar ehrenamtliche Engagement entsprechender Akteure bin ich sehr dankbar! Durch diese Zusammenarbeit ermöglichen wir gemeinsam die Fähigkeiten jedes einzelnen Schülers individuell zu fördern“, erklärt Ruland.

„Wir haben in Andernach gespürt, dass es, nach den zwei Ganztagsgrundschulen St. Peter und Hasenfänger in der Kernstadt sowie der neuen offenen Ganztagsschule in Namedy, weiteren Bedarf gibt. Am Rande meiner Vorlesestunde im Herbst 2017 in einer Kita in Miesenheim haben mich Eltern gebeten, aktiv zu werden. Diesem Wunsch bin ich gerne nachgekommen und habe ihn als Vorsitzender der SPD-Stadtratsfraktion im Dezember 2017 auf die politische Agenda der Stadt gehoben. Die heutige Erklärung der Ministerin ist somit das Ergebnis guter Zusammenarbeit zwischen Stadt, Land und Bürgern“, so Ruland weiter. In Andernach mit seinen vier Stadtteilen ist es unabdingbar, dass überall gleiche Chancen für alle Schüler bestehen. Dies betrifft insbesondere die Gleichwertigkeit der örtlichen Bildungsangebote. Nachdem die Grundschule Namedy nunmehr eine offene Ganztagsschule geworden ist, ist es Ergebnis zukunftsorientierter Politik, dass dies nun auch für St. Stephan und St. Kastor erreicht wurde. Perspektivisch wird sich die SPD-Stadtratsfraktion dafür stark machen, dass auch die Grundschule Eich zur Ganztagsschule ausgebaut wird, sofern hier ein entsprechender Bedarf festgestellt wird“, so Ruland weiter.

 
 

...

 

 

Mein Ortsverein