SPD: Franz-Josef Wagner soll Beigeordneter der Stadt Andernach werden

Veröffentlicht in Pressemitteilung

ANDERNACH. Zu einer der ersten Entscheidungen nach der Kommunalwahl am 26. Mai 2019 gehört für die einzelnen Fraktionen, aus ihren Reihen einen neuen ehrenamtlichen Beigeordneten für die Stadt zu vorzuschlagen. Die SPD-Stadtratsfraktion nominierte das langjährige Stadtratsmitglied Franz-Josef Wagner, der seine Nominierung mit folgenden Worten dankbar annahm: „Ich danke den Mitgliedern der SPD-Fraktion für ihr in mich gesetztes Vertrauen. Die Aufgabe als Beigeordneter der Stadt erachte ich als eine sehr ehrenvolle Aufgabe, die ich im Sinne einer positiven Entwicklung für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt gern annehmen möchte, wenn der Stadtrat mich wählt.“

 

Franz-Josef Wagner ist langjähriges Mitglied des Haupt- und Finanzausschusses, sowie des Rechnungsprüfungs- und Sportausschusses im Andernacher Stadtrat. Er kann genau einschätzen, welche konkreten kommunalpolitischen Schritte in den kommenden fünf Jahren seiner Amtszeit im Stadtrat gesetzt werden sollten. Überdies engagiert sich der gebürtige Andernacher seit mehreren Jahren als bisheriges Mitglied im Aufsichtsrat der Andernach.net und der Geysir.info.

SPD-Fraktionsvorsitzender Marc Ruland (MdL) gratulierte dem bisherigen Geschäftsführer der Stadtratsfraktion zu seiner Wahl und wünschte ihm abschließend im Namen aller Mitglieder für den Fall seiner Wahl durch den Stadtrat „viel Kraft und Fortune zur Umsetzung der bevorstehenden Aufgaben als Beigeordneter“.

 
 

Homepage SPD Stadtverband Andernach

...

 

 

Mein Ortsverein