Zukunftsperspektiven für das Stadtorchester Andernach in Pandemie-Zeiten?

Veröffentlicht in Pressemitteilung

Das Stadtorchester Andernach darf aufgrund der aktuellen Corona Pandemie noch nicht wie gewohnt musizieren und auftreten. Seit mehreren Wochen stehen deshalb der Landtagsabgeordnete Marc Ruland, Oberbürgermeister Achim Hütten und die Vertreter des Stadtorchesters, Musikdirektor Bertram Kleis und der Vorsitzende des Orchesters, Volker Montermann, in engem Austausch miteinander. 

 

Unter anderem wurde eine Idee des SPD Vorstandes an das Stadtorchester herangetragen, wonach eine Reihe „Musik vor Altenheimen“ ins Leben gerufen werden soll. Die geplante Aktion soll den Bewohnern in Andernacher Altenheimen eine kleine Freude bereiten und dem Stadtorchester die Möglichkeit bieten, kurze Konzerte mit einer kleinen Besetzung von Musikern zu spielen. Das  Stadtorchester Andernach zeigte durchaus Sympathie für die Idee, sofern diese rechtssicher und unter der Einhaltung von den derzeit geltenden Bestimmungen, durchführbar sei. Oberbürgermeister Achim Hütten sicherte seine Unterstützung zu und versprach mit dem Ordnungsamt abzustimmen, ab wann und unter welchen Voraussetzungen ein „sichere“ Durchführung möglich sei.

Der Wunsch, Konzerttätigkeiten wieder aufnehmen zu können, liegt dem Stadtorchester Andernach am Herzen. Ebenso hoffen sicherlich auch viele Andernacher Bürger und Bürgerinnen auf baldige Kulturveranstaltungen – wie zum Beispiel die Konzerte des Orchesters. So ist es dem Stadtorchester ein großes Anliegen, das traditionelle Konzert zum Tag der Deutschen Einheit in der Mittelrheinhalle – auch unter den neuen Gegebenheiten und Bedingungen – durchzuführen. Wie könnte das Konzerthighlight an diesem Tag ausgerichtet werden, ohne ein Risiko für Musiker und Besucher einzugehen? Der Andernacher Oberbürgermeister Achim Hütten, sicherte zu, auch dieses Anliegen nach seinen Möglichkeiten zu unterstützen.

„Wir bemühen uns sehr, dass das Stadtorchester bald wieder musizieren, proben und kleine Konzerte veranstalten kann. Auch unsere Bürgerinnen und Bürger sollen wieder in den Genuss von Konzerten des Orchesters kommen. Wir sind sehr dankbar für das große Engagement des Ensembles. Gerade auch in Corona- Zeiten müssen wir zusammenhalten und aktive Unterstützung leisten!“, so Oberbürgermeister Achim Hütten und Marc Ruland, MdL.

 
 

Corona-Hilfe

 

...

 

 

Mein Ortsverein