Ruland: „Verwaltungsschule zeigt während Pandemie besonderen Einsatz!“

Veröffentlicht in Pressemitteilung

Der Andernacher Landtagsabgeordnete Marc Ruland (SPD) besuchte Ende Juni die Hochschule für öffentliche Verwaltung (HöV) und die Zentrale Verwaltungsschule Rheinland-Pfalz (ZVS) in Mayen. Direktor Klaus Weisbrod und Stellvertretender Direktor Dirk Roselt informierten den Abgeordneten über die aktuelle Situation an den zentralen Bildungseinrichtungen des Landes und über die Planungen für das neue Studienjahr. Hier haben sich wegen der Corona-Pandemie große Herausforderungen aufgetan und eine komplett neue Situation in der Lehre beschäftigte die Zuständigen.

„Ich bin begeistert von den neuen Konzepten an der HöV und ZVS“, so Ruland zu seinem Besuch zusammenfassend. „Nach meinem informationsreichen Gespräch mit den Herren Weisbrod und Roselt sowie den Eindrücken vor Ort begrüße ich besonders die schnelle Reaktion seitens der Hochschulleitung Ende Februar. Während des Lockdowns wurden bereits früh digitale Lernangebote bereitgestellt. Darauf kann nun aufgebaut werden, sodass das kommende Jahr vorerst zu einem überwiegenden Teil digital stattfinden wird. „Ein solch schnelles und angemessenen Handeln seitens der Verantwortlichen ist bemerkenswert. Besonders jetzt gilt es Einsatz zu zeigen! Ich wünsche allen Studierenden und allen Verwaltungsschülern einen erfolgreichen Start in das neue Studienjahr und danke allen, die dies ermöglicht haben!“, so Ruland abschließend.

 
 

...

 

 

Mein Ortsverein