SPD: Ganztagsschule in Eich für das Schuljahr 2021/2022?

Veröffentlicht in Pressemitteilung

ANDERNACH. Die Andernacher SPD-Stadtratsfraktion hat einen Antrag zur Ganztagsschule in Eich in den Schulträgerausschuss eingebracht. „Um Familien eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu ermöglichen und die Bildungschancen aller Kinder zu erhöhen, halten wir die Ganztagsschule für die Schulform der Zukunft.“, betont Marc Ruland, Vorsitzender der SPD Stadratsfraktion, MdL.

Die Schulleitung und das Kollegium der Grundschule „Am Nastberg Eich“ stehen einem Ganztagsangebot positiv gegenüber. Zunächst soll aber eine Bedarfsabfrage im Stadtteil Eich bei den Eltern gestartet werden, um zu klären, ob die notwendige Anzahl von 36 Anmeldungen für die Ganztagsschule– kurz GTS zustande kommen kann. Zeitgleich soll die Abstimmung mit den schulischen Gremien erfolgen.
Die Grundschule soll eine GTS in Angebotsformen werden, so dass Eltern zu Beginn des Schuljahres ihr Kind für ein Jahr anmelden können. Die Mittagsverpflegung ist auch Bestandteil des Angebots. Darüber hinaus sieht das optionale GTS-Plus-Modell auch ein Angebot in den Ferien vor. 
Der nächstmögliche Zeitpunkt für die Schaffung eines Ganztagsschulangebotes für Eich ist das Schuljahr 2021/2022. Die dazu erforderlichen Anträge müssen bis zum 31. März 2020 gestellt werden. Die Verwaltung wurde darum jetzt beauftragt, alle notwendigen Schritte zur Beantragung einer Ganztagsschule bis zu diesem Stichtag einzuleiten und alle am Schulleben-Beteiligten in den Prozess einzubinden.

 
 

Homepage SPD Stadtverband Andernach

...

 

 

Mein Ortsverein